Rift Valley

File 690Das Rift Valley ist ein Abschnitt des Großen Afrikanischen Grabenbruches (Great Rift Valley), der sich von Ostafrika nach Südwestasien zieht. Seine Entstehung geht auf die Trennung der Arabischen und der Afrikanischen Kontinentalplatte zurück. Dieser Prozess ging im Laufe von etwa 35 Millionen Jahren mit unzähligen Vulkanausbrüchen und Landhebungen einher, was die Landschaft auf einzigartige Weise gestaltet hat. Die höchsten Berge und die tiefsten Seen des afrikanischen Kontinents sind daher hier zu finden, außerdem haben Forscher in diesem Grabenbruch die bislang ältesten menschlichen Überreste gefunden.

File 861Bis heute wird diese Gegend wegen ihrer bezaubernden Landschaft aufgesucht. Zu den hohen Bergen gehört neben dem Kilimanjaro auch der Mount Kenya. Die kenianische Hochebene mit ihren fruchtbaren Böden und üppigen Wäldern ist Teil dieser Landschaft. Viele wichtige Nationalparks voller Seen und Schluchten befinden sich hier. Zu ihnen gehören beispielsweise der Naivasha-See und der Turkana-See. Viele unterschiedliche Landschaften sind also im Rift Valley zu entdecken, in denen zahlreiche Tiere und seltene Pflanzen beheimatet sind. Egal ob zu Fuß, auf dem Fahrrad oder in einem Jeep – es lohnt sich, in diese herrliche Natur einzutauchen und sie besser kennen zu lernen!