Nyali Beach

File 753

Wer von Mombasa in Richtung Malindi reist, kommt an den schönen Stränden der Nordküste Kenias nicht vorbei. Zu ihnen gehört auch der Nyali Beach, nur etwa 10 km von Mombasa entfernt. Trotz dieser Nähe zur Großstadt kann man hier wunderbar eintauchen in die herrliche Landschaft der kenianischen Küste. Der Strand ist einfach ein Traum: Feinkörniger Sand, der flach ins Wasser des Indischen Ozeans abfällt, dazu schlanke Palmen, die sich gen Himmel recken.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den Strand von Nyali zu genießen. Viele Urlauber möchten einfach nur in der Sonne im weichen Sand liegen, andere vergnügen sich beim Tauchen und Schnorcheln. Weitere Sportarten wie beispielsweise Kayakfahren werden angeboten. Besonders beliebt ist der Nyali Beach jedoch wegen der guten Surfbedingungen, weswegen auch viele Windsurfer an diesen Ort reisen.

Dank umliegender Hotels sind die Strandabschnitte sehr gut mit sanitären Anlagen, Umkleiden und Cafés ausgestattet, Liegen und Sonnenschirme können ausgeliehen werden. Auch Ausrüstung steht bereit und wer mag, kann einen Surfkurs buchen. Da der Strand öffentlich ist, sind hier viele der sogenannten Beach Boys unterwegs.