Shanzu Beach

File 756

Nördlich von Mombasa an der Küste Kenias liegt der idyllische Shanzu Beach. Es ist einer der Traumstrände, die einem mit ihrem feinen goldfarbenen Sand, den Palmen und dem glasklaren Wasser den Atem rauben. Der Indische Ozean präsentiert sich hier von seiner schönsten Seite und lädt zu vielseitigen Wassersportarten ein.

Viele Urlauber nutzen den Shanzu Beach, um die kenianische Unterwasserwelt näher kennen zu lernen. Zum Schnorcheln und Tauchen ist der Strand ideal, es gibt unter der Wasseroberfläche viel zu entdecken, vor allem in der Nähe des vorgelagerten Korallenriffes. Es gibt aber auch zahlreiche Sportarten, die auf dem Wasser ausgeübt werden und wer lieber direkt am Strand schwitzt, kann sich mit Beachvolleyball die Zeit vertreiben oder einfach den breiten Sandstrand entlang schlendern. Etwas Vorsicht ist geboten, denn der feinkörnige Sand am Shanzu Beach ist ab und zu mit Felsen unterbrochen. Herrlich ist der Shanzu Beach auch bei Sonnenuntergang.

Es gibt unzählige Hotels in verschiedenen Preisklassen in der Nähe des Strandes. An den Shanzu Beach schließt sich der Kikambala Beach an.