Verkehr in Kenia

In Kenia herrscht Linksverkehr. Die Straßen sind oft voller Schlaglöcher und auch sonst in schlechtem Zustand, viele Autos und Busse sind in abenteuerlichem Tempo unterwegs. Gelassene und sichere Fahrer können sich dennoch einen Wagen mieten. Dabei sollte man unbedingt auf eventuelle Schäden am Fahrzeug achten und diese im Mietvertrag festhalten lassen. Es wird außerdem ein internationaler Führerschein benötigt, um in Kenia selbst zu fahren.
Alle Orte sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut verbunden, da zahlreiche Busse und Sammeltaxis (Matatus) unterwegs sind. Alternativ sind einige Städte außerdem mit der Bahn, der Rift Valley Railways, erreichbar. Egal ob Bus, Sammeltaxi oder Eisenbahn – man kommt kostengünstig voran.